bekacken


bekacken
 bekacke

Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • bekacken — be|kạ|cken <sw. V.; hat (derb): mit Kot beschmutzen: Ü eine bekackte (salopp; eine sehr unerfreuliche) Situation. * * * be|kạ|cken <sw. V.; hat (derb): mit Kot beschmutzen: alte Saugflaschen, ... Zelluloidklappern und bekackte Windeln… …   Universal-Lexikon

  • bekacken — bekackenv 1.trrefl=mitKotbeschmutzen.⇨kacken.1500ff. 2.refl=sehrfurchtsamsein.19.Jh. 3.bekackdichbloßnicht!=regedichnichtsoübertriebenauf!ereiferedichnichtgrundlos!zieredichnicht!VorlauterUnnatürlichkeitistzubefürchten,daßderBetreffendeseineUnterw… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Bekacken — *1. Bekack di man nich. – Frischbier, II, 326. Zu dem, der sehr aufgeregt ist. *2. Dat ös tom Bekacke. – Frischbier, II, 327 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.